WEINERLEBNIS LANDAU

Wein trifft Stadt.Jubiläum!

WEIN trifft STADT! Eine Symbiose aus Genuss und Urbanität im Herzen der Landauer Innenstadt. Weinanbau und Weinkultur haben ihren Weg in das geschäftige Umfeld Landaus gefunden. Die südpfälzische Weinmetropole ist Deutschlands größte weinbautreibende Gemeinde. Das Herz der Südlichen Weinstraße. Der Ort, an dem ländliche Gemütlichkeit und urbanes Kleinstadtflair verschmelzen. Ein Treffpunkt für Menschen. Für Wein, Kunst und Kultur. Auch 2024 trifft sich hier folgerichtig die Weinelite der Südpfalz zum WeinErlebnis Landau Südliche Weinstraße. In diesem Jahr wird das alte wieder das neue. Es geht „back to the roots“, zurück zu den Wurzeln. Rund 55 Winzer*innen aus Landau und von der Südlichen Weinstraße präsentieren ihre Weine im historischen Ambiente des Frank Loebschen Hauses und im Alten Kaufhaus. Dem Geburtsort seines großen Vorgängers. Den Weintagen der Südlichen Weinstraße. Doch das Weinerlebnis ist längst aus dessen Schatten herausgetreten. Der Wein und die Kunst bleiben erhalten. Denn: Wein ist Kunst. Ist untrennbar verbunden miteinander. Der Tradition folgend gibt es eine Ausstellung zum Thema: Mythen des 20. Jahrhunderts – Picasso, Miro, Chagall und Dali im altehrwürdigen Frank-Loebschen-Haus aus. In diesem Jahr sind zum ersten Mal die Pfälzer Edelbrenner vom Verband Pfälzer Brenner e.V. beim Weinerlebnis dabei!

Wann?

Fr, 31. Mai 2024: 16 bis 21 Uhr
Sa, 01. Juni 2024: 16 bis 21 Uhr

Ticketverkauf
1-Tagesticket: 25 EUR
2-Tagesticket: 40 EUR

TICKETS HIER ERHÄLTLICH