Unsere Kollektion


Unsere Basis wächst auf leichten Sandböden. Die Weinberge werden recht früh gelesen um eine knackige Säure und frisch, fruchtige Weine zu erhalten. Die Trauben werden schonend verarbeitet und anschließend kühl im Edelstahl vergoren. // ZUM SHOP

Unsere 2-Geigen-Weine stehen auf mittelschweren, sehr fruchtbaren Löss-Lehm-Böden. Wir ernten für diese Weine nur reife, ertragsreduzierte Trauben, die nach der Lese schonend gepresst werden. Der Most wird danach kühl in Edelstahltanks vergoren und bleibt anschließend etwa 12 Wochen auf der Feinhefe. // ZUM SHOP

Die Reben stehen in der Lage "Im Höhenwingert" mit seinen Löss-Lehm-Böden und Kalkgestein im Untergrund.
"Auf dem Hohen Forst"
sind die Böden etwas sandiger, ideal für unseren Riesling. Nur gesunde und hochreife Trauben werden sorgfältig per Hand gelesen. Durch ein langes Hefelager können sich die Weine in aller Ruhe entwickeln. // ZUM SHOP

Die Zwillingweine – allesamt Cuveé aus je zwei Rebsorten die bestens zueinander passen. Vom fruchtigen Secco bis hin zur kraftvollen Rotweinuveé haben alle drei Weine ihren ganz eigenständigen Charakter. // ZUM SHOP